Kita Esperanza » - Die Bauernhof-Kindertagesstätte in Ostermundigen

FREIES SPIEL

Zwischen den festen Bereichen im Kita-Alltag (den Mahlzeiten, Schlafenszeiten und Pflege) schaffen wir bewusst in rhythmischer Abfolge ruhige und bewegte Momente. Wir bieten den Kindern Raum zu frei gewähltem Tun. Dieser Wechsel zwischen Ruhe und Bewegung, Aktivität und Freispiel erfolgt fliessend und ergibt sich aus den Bedürfnissen der Gruppe oder einzelner Kinder.

Es ist uns wichtig, dass die Kinder die von uns gegebenen Regeln und die Grenzen kennen und akzeptieren, aber auch freudig und selbständig die Freiräume geniessen können.

Im Spiel haben die Kinder die Möglichkeit, Gruppen zu bilden und die Spielmaterialien zu wählen. Im freien Spiel lernen die Kinder voneinander und miteinander, mit bewusst wenig Einflussnahmen der Erzieher/innen. Das Kind wählt selbständig seine Spielpartner, sein Spielmaterial und seinen Spielinhalt.

Es entwickeln sich Freundschaften und vielfältige Beziehungen zu Kindern aus verschiedensten Kulturen.

ZURÜCK